United Linux Home |Press |Partners |info |info |Contact
 | | |

*** Paula Hunter leitet UnitedLinux-Initiativez

Entwicklungsarbeiten sind voll im Zeitplan - Beta-Version von UnitedLinux 1.0 wird am 23. September veröffentlicht

WAKEFIELD, Massachusetts, USA - Die vier UnitedLinux-Partner Conectiva S.A., SuSE Linux AG, The SCO Group und Turbolinux, Inc. ernennen Paula Hunter zur General Managerin der UnitedLinux- Initiative.

Ziel von UnitedLinux ist die gemeinsame Entwicklung eines Server- Betriebssystems, das speziell auf den Unternehmenseinsatz zugeschnitten ist und die Nachfrage professioneller Anwender nach einem standardisierten, zertifizierten und weltweit verfügbaren Linux-Betriebssystem erfüllt.

Mit Paula Hunter tritt eine Managerin an die UnitedLinux-Spitze, die über eine langjährige Erfahrung im Bereich Technologie- Marketing und in der Führung von Interessensvereinigungen verfügt. Zu Paula Hunters wichtigsten Aufgaben gehört in den kommenden Monaten die Einbindung neuer Mitglieder in die UnitedLinux- Initiative, ebenso wie die Ausarbeitung von gemeinsamen Supportangeboten, Trainings- und Zertifizierungsprogrammen. Paula Hunter wird die Gemeinschaft bei Industrie-Partnern und in der Öffentlichkeit vertreten.

"UnitedLinux ist eine einmalige Chance", erklärt Paula Hunter. "Ich freue mich darauf, die Initiative gemeinsam mit den vier Gründungsmitgliedern zum Erfolg zu führen. Denn ich bin überzeugt, dass die UnitedLinux Unternehmenskunden ein einzigartig technisch komplettes Betriebssystem für alle wichtigen Serverarchitekturen bietet, welches auf einer einheitlichen Codebasis aufbaut und für alle wichtigen Sprachen lokalisiert ist. "

Paula Hunter war zuletzt als Vice President Marketing bei Xevo Corporation tätig, einem Hersteller von Infrastruktur-Software für Application und Internet Service Provider. Als Gründungsmitglied und Vorsitzende des ASP (Application Service Provider) Industry Consortiums sorgte Paula Hunter für die strategische Ausrichtung und die Organisation des Tagesgeschäftes des Interessensverbandes. Paula Hunter, die einen Abschluß in Computer Information Systems des Bentley Colleges in Waltham, Massachusettes, hat, startete ihre Karriere unter anderem bei Compaq Computer im Bereich "Emerging Markets and Programms".

*** Beta-Version von UnitedLinux 1.0 ist ab 23. September verfügbar

Die firmenübergreigfenden Entwicklungsarbeiten an UnitedLinux 1.0 verlaufen nach Plan. Entsprechend stellt das Konsortium der Öffentlichkeit in Kürze eine erste Beta-Version zum Test vor. Diese wird ab 23. September zum kostenlosen Download auf den Webseiten von UnitedLinux bereitgestellt. Die ersten Produkte, die auf UnitedLinux 1.0 basieren, werden im November auf den Markt kommen und weltweit bei über 16.000 Händlern verfügbar sein.

Führende Hardwareproduzenten und Applikationshersteller wie AMD, Borland, Computer Associates, Fujitsu Siemens Computers, Fujitsu Japan, Hewlett-Packard, IBM, Intel, NEC, Progress Software und SAP begrüßen die Initiative. UnitedLinux reduziert nicht nur die Aufwendungen für Kompatibilitätsprüfungen und Produktzertifizierungen erheblich, sondern ermöglicht vor allem eine schnellere und effizientere Entwicklung von Anwendungssoftware für das standardisierte Linux-Betriebssystem. UnitedLinux unterstützt die Linux-Standards LSB und Li18nux und ermöglicht die Installation in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch, Ungarisch und Chinesisch. Vor allem global agierende Unternehmen profitieren von der weltweiten Verfügbarkeit der standardisierten Produkte wie auch von den IT-Dienstleistungen wie Support und Training, die von den vier UnitedLinux-Herstellern international
angeboten werden.

*** Über UnitedLinux
UnitedLinux ist ein Zusammenschluss führender Linux-Anbieter mit dem Ziel, eine einheitliche Linux-Distribution für den Unternehmenseinsatz zu erstellen. UnitedLinux überträgt das kollaborative Entwicklungsmodell von Open Source auf ein Businessmodell. Die Initiative stellt damit für Entwickler, Partner und Kunden eine umfassende Plattform bereit, welche die Installation, den Support und die Wartung Linux basierter Business-Lösungen überall in der Welt ermöglicht. UnitedLinux fördert aktiv die Mitgliedschaft industrieller Softwareentwickler und Unternehmen, die Linux als integralen Bestandteil ihrer Business Solutions anbieten. Weitere Informationen sind unter www.unitedlinux.com erhältlich.


Pressekontakt:
SuSE Linux AG
Christian Egle
Deutschherrnstr. 15-19
90429 Nürnberg
Tel. 0911/7 40 53-44
Fax 0911/7 41 7755
E-Mail ce@suse.de

BackBack

 

Conectiva S.A. The SCO Group SuSE Linux AG Turbolinux, Inc.

Conectiva S.A

The SCO Group

SuSE Linux AG

Turbolinux, Inc.

 
Home | Press | Partners | Info | Developers | Contact
   

® 2002-2019 UNITEDLINUX